Wirtschaftsrecht

RFID-Chips und Datenschutz

RA Dr. Rainer Knyrim / RAA Mag. Viktoria Haidinger, LL.M.

Als Nachfolger der Strichcodes zur Kennzeichnung von Waren sind RFID-Chips immer häufiger in den Medien zu finden. Im Gegensatz zu den Strichcodes können diese Chips kontaktlos, und somit ohne Wissen und Willen des Trägers, über Funk ausgelesen werden. Die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten haben bereits zu Warnungen von Datenschützern rund um den Globus geführt.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RdW 2005/1b

18.01.2005
Heft 1/2005
Autor/in
Viktoria Haidinger

Mag. Viktoria Haidinger, LL.M. ist stv. Leiterin der Stabsabteilung Statistik der WKÖ und war zuvor bei Preslmayr Rechtsanwälte OEG mit Schwerpunkt Datenschutzrecht und IT-Recht als RAA tätig.

Publikationen (Auswahl):

Datenschutzrechts-Compliance in medizinischen Einrichtungen und Pharmaunternehmen in der Praxis, in Jahnel (Hrsg), Jahrbuch – Datenschutzrecht und E-Government 2009, 235 (gemeinsam mit Knyrim); Urheberrechtlicher Auskunftsanspruch im Spannungsverhältnis zum Datenschutz – Anlassfälle Promusicae und MediaSentry, jusIT 2008, 59 (gemeinsam mit Schachter).

Rainer Knyrim

RA Dr. Rainer Knyrim ist Partner bei Knyrim Trieb Rechtsanwälte, wo er ständig in- und ausländische Mandanten im Datenschutzrecht berät. Er ist Autor des „Praxishandbuch Datenschutzrecht“, Herausgeber des „Praxishandbuch Datenschutz-Grundverordnung“ und Mitherausgeber des größten österreichischen Datenschutz-Kommentars. Dr. Knyrim ist Chefredakteur der Zeitschrift „Datenschutz konkret“ sowie wissenschaftlicher Beirat der Zeitschrift jusIT und Mitglied des Programmkomitees des Österreichischen IT-Rechtstages.

Publikationen:

Informationsweiterverwendungsrecht - Public Sector Information, Verlag Österreich (2007) gemeinsam mit Mag. Elisabeth Weissenböck. Knyrim (Hrsg), Datenschutz-Grundverordnung, Verlag Manz (2016).