Judikatur

"Schwesternpool", Arbeitskräftegestellung oder -vermittlung

Dr. Josef Fuchs, Senatspräsident des VwGH

EStG: § 47 Abs 2

FLAG: § 41 Abs 2

Es mag zutreffen, dass die in Spitälern und Pflegeeinrichtungen ausgeübte Tätigkeit von (kurzfristig bei aufgetretenem Bedarf) eingesetzten Pflegekräften, die sich von der des jeweiligen Stammpersonals der Einrichtungen nicht wesentlich unterschied, nach den Kriterien der persönlichen Weisungsunterworfenheit und der organisatorischen Eingliederung als (jeweils vorübergehende) Tätigkeit im Rahmen von Dienstverhältnissen nach § 47 Abs 2 zweiter Satz EStG zu beurteilen war.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ÖStZ 2018/315

07.05.2018
Heft 7/2018