Internationales Steuerrecht

„Transfer Pricing and Intangibles“ und „Conflicts in the Attribution of Income to a Person“

Mag. Sabine Dommes / MMag. Lars Gläser / MMag. Sabine Heidenbauer, LL.M. / Mag. Daniela Hohenwarter, LL.M. / MMag. Marie-Ann Mamut / Mag. Hermann Schneeweiss

Tagungsbericht zum IFA-Kongress 2007 in Kyoto (Teil 1)

Von 30. September bis 6. Oktober 2007 fand in Kyoto (Japan) der 61. Weltkongress der International Fiscal Association (IFA) statt2), der mit mehr als 1.300 Besuchern zu einem der erfolgreichsten in der jüngeren Vergangenheit zählte. Dies lag sicherlich nicht nur am attraktiven Veranstaltungsort, sondern vor allem auch am Tagungsprogramm rund um die beiden Generalthemen „Transfer Pricing and Intangibles“ und „Conflicts in the Attribution of Income to a Person“.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ÖStZ 2008/240

03.03.2008
Heft 5/2008
Autor/in
Sabine Heidenbauer
Sabine Heidenbauer
Lars Gläser

MMag. Dr. Lars Gläser ist Rechtsanwalt in Wien und Gründer der international tätigen Rechtsanwaltskanzlei GLAESER LAW mit Spezialisierung im Bereich des österreichischen und internationalen Steuerrechts einschließlich Steuerverfahrensrecht und internationaler Streitbeilegung (www.glaeser.law).