Steuerrecht aktuell

Übersicht über die Neuerungen des Rechnungslegungs-Änderungsgesetzes 2014

Dr. Stefan Papst LL.M. (LSE)

Teil 2: Ausweisänderungen im Jahresabschluss

Das Rechnungslegungs-Änderungsgesetz 2014 - RÄG 2014 ( BGBl I 2015/22) bringt nicht nur wesentliche Änderungen im Bereich der Bewertungsvorschriften mit sich (siehe dazu Teil 1 dieser Beitragsreihe), sondern auch Neuerungen bei den Ausweisvorschriften der §§ 221 bis 243c UGB. Insbesondere wird die neue Größenklasse der "Kleinstkapitalgesellschaften" eingeführt, das Wahlrecht zur Darstellung der Laufzeiten von Forderungen und Verbindlichkeiten im Anhang entfällt, die Anhangangaben werden neu kodifiziert und eine Berichtspflicht über Zahlungen an staatliche Stellen wird eingeführt.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ÖStZ 2015/210

16.03.2015
Heft 6/2015
Autor/in
Stefan Papst

Univ.-Ass. Dr. Stefan Papst, LL.M. (LSE) ist Steuerberater und Mitarbeiter an der Universität Salzburg, Abteilung Finanzrecht.