Steuerrecht

UmgrStR: Aktuelles zur Verschmelzung

Univ.-Prof. DDr. Gunter Mayr / Mag. Ulrich Petrag / Mag. Christoph Schlager

Der soeben veröffentlichte Wartungserlass zu Art I UmgrStR präzisiert die legistischen Änderungen der letzten Jahre, übernimmt die zwischenzeitlich ergangene VwGH-Rechtsprechung und trifft Aussagen zu den wichtigsten im Schrifttum aufgetretenen Fragestellungen. Der Beitrag greift fünf Highlights aus dem Wartungserlass heraus und beleuchtet diese näher.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RdW 2012/63

24.01.2012
Heft 1/2012
Autor/in
Christoph Schlager

Mag. Christoph Schlager leitet seit Mitte 2018 die Abteilung für Einkommen- und Körperschaftsteuerrecht des Bundesministeriums für Finanzen; davor war er Leiter der steuerpolitischen Abteilung. Weiters Lektorentätigkeit am Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht der WU Wien und im Postgraduate Center der Universität Wien.

Ulrich Petrag

Mag. Ulrich Petrag war von September 2007 bis Ende Februar 2011 Mitglied des bundesweiten Fachbereichs Einkommensteuer und ist seit März 2011 Fachvorstand des Finanzamtes Kirchdorf Perg Steyr. An der Bundesfinanzakademie trägt er Umgründungssteuerrecht vor.

Gunter Mayr

Univ.-Prof. DDr. Gunter Mayr ist Sektionschef für Steuerpolitik und Steuerrecht im Bundesministerium für Finanzen und lehrt am Institut für Finanzrecht der Universität Wien.