Unbare Entnahme - eine Ergänzung

MR Dr. Werner Wiesner

Die unbare Entnahme gemäߧ 16 Abs 5 Z 2 UmgrStGist eine der Möglichkeiten, das einzubringende Vermögen rückwirkend zu ändern. Das gesetzliche Konzept des§ 16 Abs 5 UmgrStGin seiner Gesamtheit besteht seit 1994 und hat bis vor kurzem keine Anwendungsprobleme ausgelöst.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ÖStZ 2002/289

15.04.2002
Heft 8/2002
Autor/in
Werner Wiesner

Hon.-Prof. MR Dr. Werner Wiesner leitete die Abteilung für Einkommen- und Körperschaftsteuer im Bundesministerium für Finanzen; Honorarprofessor an der Wirtschaftsuniversität, lehrt Umgründungssteuerrecht.