Arbeitsrecht

Videoüberwachung, Betriebsvereinbarung und Datenschutz

Dr. Andreas Gerhartl

Videoüberwachungen am Arbeitsplatz sind in mehrfacher Hinsicht relevant, da in diesem Fall sowohl datenschutzrechtliche als auch betriebsverfassungsrechtliche Aspekte zu beachten sind. Im Hinblick auf das bevorstehende Inkrafttreten der DSGVO lohnt sich daher zum einen eine Bestandsaufnahme, aber auch ein Ausblick auf die künftige Rechtslage.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RdW 2018/189

24.04.2018
Heft 4/2018
Autor/in
Andreas Gerhartl

Dr. Andreas Gerhartl ist Mitarbeiter des Büros der Landesgeschäftsführung des AMS Niederösterreich.

Arbeitsschwerpunkte: Arbeits- und Sozialrecht, Vergaberecht, Daten­­schutz­recht.