Steuerrecht

VwGH: Weitere Entscheidungen zur ImmoESt

Nikolaus Zorn

In drei rezenten Entscheidungen hat sich der VwGH mit Fragen aus dem Bereich der ImmoESt befasst. - VwGH 24. 10. 2019, Ro 2019/15/0177; 24. 10. 2019, Ra 2018/15/0115; 24. 10. 2019, Ra 2018/15/0114.

Ein Steuerpflichtiger hatte am 4. 10. 2001 einen Mietvertrag über ein Seegrundstück abgeschlossen (mit Kündigungsverzicht der vermietenden Grundstückseigentümerin). Am selben Tag hatte die Grundstückseigentümerin dem Steuerpflichtigen und seiner Ehefrau die Option zum Kauf des Grundstücks eingeräumt; wegen eines damals aufrechten Veräußerungs- und Belastungsverbotes zugunsten eines Dritten habe ein Kaufvertrag noch nicht abgeschlossen werden können.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RdW 2019/675

20.12.2019
Heft 12/2019
Autor/in

Sen.-Präs. Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Zorn ist Richter am Verwaltungsgerichtshof und lehrt Steuerrecht an der Universität Innsbruck. Autor zahlreicher Fachpublikationen.