Steuerrecht

VwGH zur Berechnung des Progressionsvorbehalts bei deutschen Pensionen

Nikolaus Zorn

In Deutschland werden Pensionen aus der gesetzlichen Rentenversicherung nur mit einem bestimmten Prozentsatz ("Besteuerungsanteil") als einkommensteuerbar angesehen. Für den Progressionsvorbehalt bei in Österreich Ansässigen sind die deutschen Pensionen aber nach österreichischem Steuerrecht zu ermitteln. - VwGH 2. 6. 2021, Ra 2020/15/0132.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RdW 2021/525

15.09.2021
Heft 9/2021
Autor/in

Sen.-Präs. Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Zorn ist Richter am Verwaltungsgerichtshof und lehrt Steuerrecht an der Universität Innsbruck. Autor zahlreicher Fachpublikationen.