Extras

Wirtschaftsrecht - Übersicht über den Stand wichtiger aktueller Gesetzesvorhaben

Stand: 10. 7. 2018


BezeichnungInhaltBetroffene
Normen
(Geplantes)
Inkrafttreten
Stand
(BlgNR 25. GP)
Gesetz
Pauschalreise­gesetz (PRG)
Siehe LN Rechtsnews 23468 vom 24. 4. 2017.
Schaffung eines Pauschalreise­gesetzes (unter Aufnahme der bisherigen Regelungen des KSchG)PRG, KSchG, FAGG, VBKG1. 7. 2018BGBl I 2017/50
AB 1533, RV 1513,
282/ME
WKG-Novelle 2017
Siehe LN Rechtsnews 23727 vom 19. 6. 2017.
ua Entlastungen bei der Grundumlage: degressiver Staffeltarif bei steigendem Vorsteuervolumen; keine Grundumlage im ersten Jahr nach der Neugründung; bei mehreren Gewerbebe­rechtigungen Grundumlage nur für eine FachorganisationWKG20. 6. 2017, 1. 1. 2019BGBl I 2017/73
AB 1641, 2142/A
ua Änderung BWG
Siehe LN Rechtsnews 24478 vom 10. 11. 2017.
Schaffung der erforderlichen Voraussetzungen zur Anwendung der VO  (EU) 2016/867 über die Erhebung granularer Kreditdaten und Kreditrisikodaten (EZB/2016/13)BWG, InvFG 2011, NBG, WiEReGinsb 1. 9. 2018BGBl I 2017/150
AB 1779, RV 1775, 328/ME
Zahlungsdienste­gesetz 2018 (ZaDiG 2018)
Siehe LN Rechtsnews 25314 vom 25. 4. 2018.
Umsetzung der RL (EU) 2015/2366 über Zahlungsdienste im Binnenmarkt; Regulierung von dritten Zahlungsdienstleistern; Einführung der starken Kundenauthentifizierung bei der Durchführung von Online-Zahlungen; Festlegung klarer und kundenfreundlicher Haftungsregeln bei nicht autorisierten Zahlungenua ZaDiG 2018, AltFG, BWG, VAG 2016grds 1. 6. 2018
13. 1. 2018
BGBl I 2018/17
AB 60, RV 11, 332/ME
Versicherungsvertriebsrechts-Änderungs­gesetz 2018 – VersVertrRÄG 2018
Versicherungsvertriebs­gesetz 2017 (VersVertrG 2017)
Siehe LN Rechtsnews 25315 vom 25. 4. 2018.
Konkretisierung der beruflichen und organisatorischen Anforderungen; Einführung eines unternehmensinternen Produktfreigabe­verfahrens; allgemeine Wohlverhaltenspflichten und Beratungspflicht; Verbesserung der Produktinformation; erhöhte Anforderungen an den Vertrieb von VersicherungsanlageproduktenVAG 2016, VersVG, EStG 1988grds 1. 10. 2018
insb 23. 2. 2018
BGBl I 2018/16
AB 61, RV 26, 331/ME
Änderung BWG, InvFG 2011
Siehe LN Rechtsnews 25558 vom 15. 6. 2018.
Umsetzung von Leitlinien der Europäischen Aufsichtsbehörden EBA (Bankenaufsicht) und ESMA (Wertpapier- und Marktaufsicht); ua Definition der „formalen Unabhängigkeit“ von Mitgliedern diverser Gremien und Einführung von Compliance-ProzessenBWG, InvFG 20111. 9. 2018, 1. 1. 2019BGBl I 2018/36
AB 136, RV 106
2. Materien-Datenschutz-Anpassungs­gesetz 2018
Siehe LN Rechtsnews 25529 vom 14.65.2018
insb Anpassungen an die DSGVO und die Datenschutz-RL, Erleichterung bei der Meldung an das Register der wirtschaftlichen Eigentümer, Schaffung einer neuen Kategorie der „nicht bevor­rechtigten“ vorrangigen Schuldtitelua BWG, BaSAG, WiEReg, WAG 2018, MarkSchGua 25. 5. 2018BGBl I 2018/37
AB 139, RV 108, 27/ME
Gesetzes­vorhaben
Vergaberechtsreform­gesetz 2018
Siehe LN Rechtsnews 25164 vom 23. 3. 2018.
Umsetzung der RL 2014/23/EU, RL 2014/24/EU und RL 2014/25/EU – neues Bundesvergabegesetz 2018 (BVergG 2018) und neues „Bundesvergabe­gesetz Konzessionen 2018“ (BVergGKonz 2018)BVergG 2018, BVergGKonz 2018, BVergGVS 2012insb Tag nach Kund­machung im BGBl und 18. 10. 2018BR 26. 4. 2018
AB 96, RV 69 21. 3. 2018
Änderung des BVG
Staatsziele
Siehe LN Rechtsnews 25329 vom 26. 4. 2018.
Ergänzung des geltenden Bundesverfassungs­gesetzes über die Nachhaltigkeit, den Tierschutz, den umfassenden Umweltschutz, die Sicherstellung der Wasser- und Lebensmittelversorgung und die Forschung um das Staatsziel wettbewerbsfähiger WirtschaftsstandortBVG Staatsziele?RV 110 25. 4. 2018
25/ME
Änderung GewO 1994
Siehe LN Rechtsnews 25435 vom 18. 5. 2018.
Schaffung einer gesetzlichen Grundlage für die durch Verordnung zu regelnden Anforderungen der RL (EU) 2015/2302 an den Insolvenzschutz im Falle von Pauschalreisen und vermittelten verbundenen Reiseleistungen sowie der Einrichtung einer zentralen Kontaktstelle beim BM für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort zur Erleichterung der Verwaltungszusammenarbeit mit den in anderen Mitgliedstaaten der EU errichteten zentralen Kontaktstellen; Einführung eines an das Gewerbeinformationssystem Austria (GISA) angeschlossenen Melde­systems hinsichtlich des Nachweises des InsolvenzschutzesGewO 1994ua Tag nach Kund­machung im BGBlBR 28. 6. 2018
AB 179, RV 149, 45/ME
Zweites Bundesrechtsbereinigungs­gesetz – 2. BRBGAußerkrafttreten grundsätzlich aller (einfachen) Bundesgesetze und Verordnungen des Bundes, die vor dem 1. 1. 2000 kundgemacht wurden und noch als Bundes­recht in Geltung stehen, mit Ablauf des 31. 12. 2018, sofern sie nicht in der Anlage zum 2. BRBG aufgezählt sind1. 1. 2019BR 11. 7. 2018
AB 225, RV 192, 42/ME
Änderung AltFG, KMG
Siehe LN Rechtsnews 25551 vom 14. 6. 2018.
Harmonisierung der Prospektpflichtschwellen; Schaffung neuer Schwellenwerte für die Abgrenzung zwischen AltFG und KMG; Schaffung von Erleichterungen bei der Emission von Wertpapieren und VeranlagungenAltFG, KMG21. 7. 2018, Tag nach Kund­machung im BGBlBR 11. 7. 2018
AB 199, RV 187, 43/ME
Urheberrechts­gesetz-Novelle 2018 (UrhG-Nov 2018)
Siehe LN Rechtsnews 25552 vom 14. 6. 2018.
Anpassung der freien Werknutzung zugunsten behinderter Menschen an die zwingenden Vorgaben der RL (EU) 2017/1564 durch Änderung des § 42d UrhG im Hinblick auf blinde, sehbehinderte oder anderweitig lesebehinderte Personen; Erleichterung der Nutzung parlamentarischer RedenUrhGgrds 12. 10. 2018BR 11. 7. 2018
AB 222, RV 185, 54/ME
Elektronische Notariatsform-Gründungs­gesetz (ENG)Eröffnung der Möglichkeit der "digitalen GmbH-Gründung" - Erweiterung der Form des Notariatsakts für den Gesellschafts­vertrag einer GmbH dahin, dass der Notariatsakt auch elektronisch unter Nutzung einer elektronischen Kommunikationsmöglichkeit erfolgen kannGmbHG, NOTag nach Kund­machung im BGBl, 1. 1.2019
1. 9. 2018
RV 253 4. 7. 2018
40/ME
Genossenschaftsspaltungs­gesetz (GenSpaltG)nach dem Vorbild des für Kapitalgesellschaften geltenden Spaltungsgesetzes (SpaltG) soll ein Genossenschaftsspaltungs­gesetz (GenSpaltG) erlassen werdenua GenSpaltG, GenRevG 1997, GenRevRÄG 1997, GenG, SCEG, FBG, UmgrStG, BWGTag nach Kund­machung im BGBl, 1. 1.2019 1. 8. 2018, RV 254 4. 7. 2018
47/ME
Änderung VersVG, KSchG, VAG 2016Neuregelung der Rücktritte von LebensversicherungenVersVG, KSchG, VAG 2016insb 1. 1. 2019BR 11. 7. 2018
AB 223, 302/A
Änderung AIFMG, ImmoInvFG, InvFG 2011Sanktionen für Verstöße gegen die VO (EU) 2017/1131 [über Geldmarktfonds]AIFMG, ImmoInvFG, InvFG 2011Tag nach Kund­machung im BGBlBR 11. 7. 2018
AB 298, 262/A (unverändert übernommen aus RV 108)
Begut­achtung
Privatstiftungs­gesetz-Novelle 2017 (PSG-Nov 2017)Schaffung stabiler Rechtsgrundlagen in Fragen der Governance; Stärkung des Einflusses des Stifters, seiner Rechtnachfolger und der Begünstigten; Flexibilisierung des Stiftungsvorstands, der künftig auch nur aus einer Person bestehen kann (statt wie bisher zumindest aus drei Personen); Neuregelung des Aufsichtsorgans als Organ zur Wahrung des Stiftungszwecks; Stärkung der Position des Stiftungsprüfers; Neugestaltung der Rechnungslegung; Offenlegung wirtschaftlicher DatenPSG, GGG1. 11. 2017323/ME 30. 6. 2017
UWG-Novelle 2018Anpassung an die RL (EU) 2016/943 über den Schutz vertraulichen Know-Hows und vertraulicher Geschäftsinformationen (Geschäftsgeheimnisse) vor rechtswidrigem Erwerb sowie rechtswidriger Nutzung und Offenlegung (RL-GG)UWG, ZPOAblauf eines Monats nach der Kundmachung , Tag nach Kund­machung im BGBl58/ME 13. 6. 2018
Änderung PAGAusweitung des derzeit nur für nationale Markenanmeldungen gültigen Online-Bonus auf weitere Verfahren mit elektronischer Einreichung, zB Patentanmeldungen, internationale Markenanmeldungen, Designanmeldungen, Übersetzungsvorlagen europäischer Patente, Anträge auf Recherchen und Gutachten zum Stand der Technik; Verrechnung nur einer Antragsgebühr für mehrere gleich lautende Anträge auf Namensänderungen und Firmenwortlautänderungen zu Schutzrechten; Aufhebung der Patentamtsgebühren­verordnung und damit Reduzierung der Gebührenlast für schriftliche AusfertigungenPAG1. 1. 201964/ME 4. 7. 2018
Änderung MarkSchG, PAGÜbernahme des modernen offenen Markenbegriffs der RL 2015/2436/EU und Schaffung der für die Administration der neuen Markenformen erforderlich werdenden Voraussetzungen; Ergänzung der im markenrechtlichen Prüf­verfahren zu berücksichtigenden absoluten Schutzausschließungsgründe sowie Einführung neuer Widerspruchs- und Löschungsgründe; Senkung der Verfahrensgebühren für Löschungsanträge an die Nichtigkeitsabteilung des Österreichischen PatentamtesMarkSchG, PAG1. 1. 201966/ME 4. 7. 2018

Artikel-Nr.
RdW digital exklusiv 2018/3

10.07.2018