Extras

Wirtschaftsrecht - Übersicht über den Stand wichtiger aktueller Gesetzesvorhaben

Stand: 1. 11. 2021


Bezeichnung Inhalt Betroffene
Normen
(Geplantes)
Inkrafttreten
Stand
(BlgNR 27. GP)
Gesetz
Versicherungsaufsichts­rechtsnovelle 2020Anpassung der Informationspflichten gegenüber den Versicherten im Bereich der betriebliche Kollektivversicherung (BKV) ; Schaffung eines Zustimmungsrechts der Versicherten in bestimmten Fällen der Übertragung von Vermögensteilen bei Kündigung oder einvernehmlicher Beendigung des Versicherungs­vertrags im Bereich der BKVVAG 20168. 1. 2021, 1. 1. 2021, 1. 1. 2022 BGBl I 2021/16
AB 486, RV 249
Änderung VBKG, TKG 2003, WettbGFestlegung der Behördenzuständigkeit im Hinblick auf den geänderten und erweiterten Anwendungsbereich der neuen VO (EU) 2017/2394 (VerbraucherbehördenkooperationsVO)VBKG, TKG 2003, WettbG26. 3. 2021, 1. 1. 2022 BGBl I 2021/57
AB 450, RV 409, 10/ME
Kartell- und Wettbewerbsrechts-Änderungs­gesetz 2021 (KaWeRÄG 2021)Umsetzung der RL (EU) 2019/1, Modernisierung der Missbrauchsaufsicht, Aufwertung der WettbewerbskommissionKartG 2005, WettbG10. 9. 2021 BGBl I 2021/176
AB 976, RV 951, 114/ME
Gewährleistungsrichtlinien-Umsetzungs­gesetz (GRUG) Sondergewährleistungs­recht für bestimmte Verbrauchergeschäfte (Warenkauf, digitale Leistungen) , Umsetzung von EU-RichtlinienABGB, KSchG, VGG 1. 1. 2022  BGBl I 2021/175
AB 980, RV 949, 107/ME 
TKG 2021 uaFestlegen einer Mindestvergabedauer für Funkfrequenzen durch die Regulierungsbehörde; verbesserte Information von Verbrauchern durch transparente Vertragsinformationen; Tarifinformation für Konsumenten; Regelung des Wechsels des Anbieters von Internetzugangsdienstenua TKG 2021, StPO, SPG1. 11. 2021 BGBl I 2021/190
AB 1080, RV 1043, 82/ME
Gesetzes­vorhaben
PfandBG (neu) und ua Änderung BWG, ESAEGalle Kreditinstitute sollen eine Be­rechtigung zur Emission gedeckter Schuldverschreibungen erlangen können; Normierung von einheitlichen anerkennungsfähigen Deckungswerten; Einrichtung eines internen/externen Treuhänders zur laufenden Überwachung des Deckungsstocks; Schaffung eines internen Liquiditätspuffersua PfandBG, BWG, ESAEG8. 7. 2022RV 1029 29. 7. 2021
105/ME
Änderung StGB und ZaDiG 2018Umsetzung der RL (EU) 2019/713 [zur Bekämpfung von Betrug und
Fälschung im Zusammenhang mit unbaren Zahlungsmitteln …]
StGB, ZaDiG 2018Tag nach Kund­machung im BGBlAB 1109
RV 1099, 137/ME
Änderung ua VerG 2002unverzügliche Übermittlung der in Aussicht genommenen Vereinsstatuten im Falle der Ausübung eines Kultus durch die Vereinsbehörden an den Bundeskanzler; Ergänzung der Strafdelikte und Verwaltungsübertretungen, die eine Verlässlichkeit der Person ausschließenua VerG 2002Kund­machung
folgender Monatserster und Ablauf des Tages
der Kund­machung
AB 1118
RV 1101, 121/ME
Änderung AIFMG, ImmoInvFG, InvFG 2011, RW-VGVereinheitlichung der Rahmenbedingungen hinsichtlich der Aufgaben der Fondsverwalter im
Tätigkeitsmitgliedstaat sowie der Einstellung des grenzüberschreitenden Vertriebs; Regelung der Möglichkeit des Pre-Marketings für Alternative Investmentfonds; Rückgabe von Anteilen an Immobilien-Investmentfonds nur mehr zu bestimmten Stichtagen sowie Mindestbehaltedauer
AIFMG, ImmoInvFG, InvFG 2011, RW-VG2. 8. 2021
ua Tag nach Kund­machung im BGBl, 1. 1. 2022, 1. 1. 2023
RV 1100 13. 10. 2021
67/ME
Begut­achtung
Änderung RAO, EIRAGStaatsangehörigkeitserfordernis für die Eintragung als Rechtsanwalt oder Rechtsanwaltsanwärter soll auch nach dem Brexit für Personen mit britischer Staatsangehörigkeit, die vor Ablauf des Übergangszeitraums eingetragen wurden, als erfüllt gelten; Ermöglichung einer nach dem EIRAG bereits eingeleiteten Vollintegration einer eines europäischen Rechtsanwalts aus dem UK; Klarstellung für Amtsverteidiger zur "allgemeinen" Pauschalvergütung, deren Uneinbringlichkeit festgestellt wurdeRAO, EIRAGTag nach Kund­machung im BGBl, 1. 1. 202171/ME 22. 10. 2020
Zivil­verfahrens-Novelle 2021 (ZVN 2021)Ausbau der digitalen Aktenführung ASGG, ECG, GEG, GGG, GOG, JN, SDG, StVG, ZPO 1. 1. 2022 138/ME 26. 7. 2021
Urheber­rechts-Novelle 2021 (Urh-Nov 2021)Umsetzung der RL (EU) 2019/790 und der RL (EU) 2019/78; Einführung freier Werknutzungen zugunsten des Text- und Datamining; Ausbau zu einer freien Werknutzung für digitale Nutzungen in Unterricht und Lehre; Erweiterung der freien Werknutzung für das Zitat um Nutzungen zum Zweck von Karikaturen, Parodien oder Pastiches auf Online-PlattformenUrhG, VerwGesG 2016, KOGgrds Tag nach Kund­machung im BGBl143/ME 3. 9. 2021
Schwarmfinanzierung-Vollzugs­gesetz uadurch Erlass eines Schwarmfinanzierung-Vollzugs­gesetzes sowie Änderungen im (MG 2019, AltFG, FMABG und KSchG sollen die VO (EU) 2020/1503 anwendbar gemacht und eine Abgrenzung ihres Anwendungsbereichs von jenen des KMG 2019 und des AltFG vorgenommen werdenSchwarmfinanzierung-Vollzugs­gesetz, KMG 2019, AltFG, FMABG, KSchG10. 11. 2021144/ME 8. 9. 2021
Änderung Faire Wettbewerbsbedingungen-Gesetz (FWBG)
(früher nur: BG vom 29. 6. 1977 zur Verbesserung der Nahversorgung
und der Wettbewerbsbedingungen)
Umsetzung der RL (EU) 2019/633 über unlautere Handelspraktiken in den Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen in der Agrar- und LebensmittelversorgungsketteFWBG?145/ME 30. 9. 2021
Grace-Period-Gesetzbegleitende Kontrolle und Antrag auf Prüfung bei Übergabe im Familienverband („Begleitung einer
Unternehmensübertragung“); Verwaltungsvereinfachung bei Betriebsübergaben im Gewerberecht; Entbürokratisierung und Kostensenkung im Bereich des ArbeitnehmerInnenschutz­gesetzes
GewO 1994, ASchG, BAOua 1. 1. 2023149/ME 23. 10. 2021
Änderung BaSAG, ÜbG, ZGVGBestimmung der FMA als Abwicklungsbehörde für zentrale Gegenparteien sowie des BMF als zuständiges Ministerium gemäß der VO (EU) 2021/23; Einführung von Maßnahmen- beziehungsweise Sanktionsbefugnissen für die FMA bei Verstößen gegen die VO (EU) 2021/23; nationale Umsetzung von unions­rechtlich vorgegebenen Ausnahmeregelungen iZm der Anwendung der VO (EU) 2021/23, insb im Bereich des Gesellschafts­rechtsBaSAG, ÜbG, ZGVG12. 8. 2022152/ME 25. 10. 2021
Mindestversicherungssummen-Valorisierungs­gesetz 2021 (MinVersValG 2021)Erhöhung der § 9 KHVG 1994 festgelegten Mindestversicherungssummen nach der unions­rechtlich angewandten Valorisierungsregel; Beibehaltung der Relationen der anzuhebenden Beträge; Erhöhung der damit in Zusammenhang stehenden Haftungshöchstbeträge in diversen Gesetzen ua KHVG 1994, EKHG, GWG 20111. 1. 2022154/ME 2. 11. 2021

Artikel-Nr.
RdW digital exklusiv 2021/3

03.11.2021