Info aktuell / Arbeits-, Sozial- und Steuerrecht / Judikatur

Zeitweiser Bezug von steuerfreiem Weiterbildungsgeld - Hochrechnung

Bearbeiterin: Birgit Bleyer

In einem aktuellen Erkenntnis hat der VwGH klargestellt, dass in dem Fall, dass ein Steuerpflichtiger im gesamten Jahr - ohne Unterbrechung - bei einer Firma nichtselbstständig als Redakteur beschäftigt ist, wobei er im Zeitraum vom 22. 4. bis zum 8. 7. ein steuerfreies Weiterbildungsgeld vom AMS bezieht und das Ausmaß seiner geleisteten Arbeitsstunden im genannten Zeitraum entsprechend reduziert, der zeitweise Bezug von steuerfreiem Weiterbildungsgeld zu einer Hochrechnung jener Bezüge führt, die während der Zeit der "Vollzeitbeschäftigung" erzielt werden. VwGH 27. 3. 2019, Ra 2018/13/0024.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
RdW 2019/347

24.07.2019
Heft 7/2019