Steuerrecht aktuell

Zurücknahme einer Beschwerde bei Vorliegen einer Beschwerdevorentscheidung

MMMag. Dr. Philipp Loser, BA

In diesem Beitrag soll erörtert werden, ob die Zurücknahme einer Beschwerde auch in dem Fall zulässig ist, in dem bereits eine Beschwerdevorentscheidung (BVE) vorliegt, und welche Auswirkungen diese Zurücknahme hat.

Einschlägig sind für die gegenständliche Frage insb die beiden folgenden Bestimmungen (idgF der BAO):

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ÖStZ 2019/663

14.10.2019
Heft 19/2019
Autor/in
Philipp Loser

MMMag. Dr. Philipp Loser, BA, ist Mitarbeiter am Institut für Finanzrecht der Universität Salzburg.