IT-Recht Judikatur / BGH / International / Deutschland

BGH: Konkludente Einwilligung in die Veröffentlichung von Partybildern

Bearbeiter: Sebastian Meyer

KUG: §§ 22, 23

Bei einer Hostess ist davon auszugehen, dass die Veröffentlichung von Bildaufnahmen im Rahmen der beruflichen Tätigkeit von einer konkludenten Einwilligung abgedeckt ist.Ein Anspruch auf Unterlassung der Bildveröffentlichung besteht jedenfalls dann nicht, wenn aufgrund der äußeren Umstände - wie bei einer "Prominentenparty" - mit Fotoaufnahmen zu rechnen ist.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
jusIT 2015/61

21.08.2015
Heft 4/2015