Die Zeitschrift

Herausgeber

 

Assoz. Prof. Mag. Dr. Christian Bergauer

Christian Bergauer

Mag. Dr. Christian Bergauer ist assoziierter Professor am Institut für Rechtswissenschaftliche Grundlagen (Fachbereich Recht und IT) der Karl-Franzens-Universität Graz. Seine Lehrbefugnis umfasst die Fächer Rechtsinformatik und IT-Recht, Strafrecht und Strafprozessrecht sowie Datenschutzrecht. Er ist Autor zahlreicher Publikationen, Mitglied des Datenschutzbeirats der Universität Graz, Mitglied der Ethikkommission der Medizinischen Universität Graz sowie Vorstandsmitglied der Forschungsgesellschaft für IT-Recht und Rechtsinformatik.

Publikationen (Auswahl):

Das Betreiben eines Anonymisierungsdienstes im Internet als strafbarer Beitrag zur Verbreitung von Kinderpornografie? Zugleich eine Anmerkung zu LG für Strafsachen Graz 30. 6. 2014, 7 Hv 39/14p, jusIT 2014/77, 161; Der Handel mit Patientendaten – eine (datenschutzrechtliche) Straftat? ÖJZ 2013/113, 958; Gesetzgebungsmonitor Computerstrafrecht: Ratifikation des Übereinkommens über Computerkriminalität, jusIT 2012/95, 205; Strafrecht, in Jahnel/Mader/Staudegger (Hrsg), IT-Recht3 (2012) 635.

» Alle Artikel anzeigen

Ao.Univ.-Prof. Dr. Dietmar Jahnel

Dietmar Jahnel

Dr. Dietmar Jahnel ist ao.Univ.-Prof. am Fachbereich Öffentliches Recht der Universität Salzburg mit den Forschungsschwerpunkten Datenschutzrecht und Rechtsinformatik und Vortragender des Universitätslehrgangs für Informations- und Medienrecht an der Universität Wien.

Publikationen (Auswahl):

Neben zahlreichen Zeitschriftenbeiträgen Autor bzw Herausgeber von ua Jahnel/Mader/Staudegger, IT-Recht3 (2012); Datenschutzrecht. Jahrbuch 2013 (2013); Datenschutzrecht. Handbuch (2010).

» Alle Artikel anzeigen

Univ.-Prof. Dr. Peter Mader

Peter Mader

Univ.-Prof. Dr. Peter Mader ist Professor für Bürgerliches und Römisches Recht an der Universität Salzburg. Er ist Mitautor bei mehreren namhaften Kommentaren zum ABGB und BGB, Verfasser von wissenschaftlichen Publikationen und Studienliteratur zum Römischen Recht, Bürgerlichen Recht, Gesellschaftsrecht und der Rechtsinformatik sowie seit vielen Jahren regelmäßiger Vortragender bei Praktikerseminaren. Besondere Forschungsschwerpunkte bilden das private Informationsrecht sowie die angewandte Rechtsinformatik.

» Alle Artikel anzeigen

Univ.-Prof. Dr. Elisabeth Staudegger

Elisabeth Staudegger

Univ.-Prof. Dr. Elisabeth Staudegger leitet den Fachbereich Recht und IT am Institut für Rechtswissenschaftliche Grundlagen an der Karl-Franzens-Universität Graz. Daneben widmet sie sich als Delegierte der KFU zum Forum Neue Medien (fnmA) und Beirätin der Akademie für Neue Medien und Wissenstransfer der KFU den durch die Informationstechnologie eröffneten Möglichkeiten der Wissensvermittlung.

Publikationen (Auswahl):

Jahnel/Mader/Staudegger (Hrsg), IT-Recht3 (2012); Staudegger/Thiele (Hrsg), Jahrbuch Geistiges Eigentum 2012, 2013; Aufsätze in JBl, jusIT, MR und ÖJZ sowie diversen Sammelbänden.

» Alle Artikel anzeigen