Die Zeitschrift

Herausgeber

 

Assoz. Prof. Mag. Dr. Christian Bergauer

Christian Bergauer

Mag. Dr. Christian Bergauer ist assoziierter Professor am Fachbereich Recht und IT des Instituts für Rechtswissenschaftliche Grundlagen der Karl-Franzens-Universität Graz. Seine Lehrbefugnis umfasst die Fächer Rechtsinformatik und IT-Recht, Strafrecht und Strafprozessrecht sowie Datenschutzrecht. Er ist Mitherausgeber der Fachzeitschrift jusIT und Autor zahlreicher IT-rechtlicher Publikationen. Darüber hinaus ist er Mitglied des inneruniversitären Datenschutzbeirats, Mitglied des Programmkomitees des Internationalen Rechtsinformatik Symposions sowie Vorstandsmitglied der Forschungsgesellschaft für IT-Recht und Rechtsinformatik. Von 2012 bis 2016 war er juristisches Mitglied der Ethikkommission der Medizinischen Universität Graz.

Publikationen (Auswahl):

Jahnel/Bergauer, DS-GVO. Kommentar zu den Art 2–4, 13–14, 30, 35, 37–39 (2018); Bergauer, Personenbezogene Daten. Begriff und Kategorien, in Knyrim (Hrsg), Datenschutz-Grundverordnung (2016) 43; Bergauer, Computerstrafrecht, in Kert/Kodek (Hrsg), Das große Handbuch Wirtschaftsstrafrecht (2016) 393; Bergauer, Das materielle Computerstrafrecht (2016).

» Alle Artikel anzeigen

Ao.Univ.-Prof. Dr. Dietmar Jahnel

Dietmar Jahnel

Dr. Dietmar Jahnel ist ao. Univ.-Prof. am Fachbereich Öffentliches Recht der Universität Salzburg mit den Forschungsschwerpunkten Datenschutzrecht und Rechtsinformatik und ua Vortragender des Universitätslehrgangs für Informations- und Medienrecht an der Universität Wien.

Publikationen (Auswahl):

Neben zahlreichen Zeitschriftenbeiträgen Autor bzw Herausgeber von zuletzt DS-GVO. Teilkommentar (2018) gemeinsam mit Christian Bergauer und Datenschutzrecht. Jahrbuch 2008–2019.

» Alle Artikel anzeigen

Univ.-Prof. Dr. Peter Mader

Peter Mader

Univ.-Prof. Dr. Peter Mader ist Professor für Bürgerliches und Römisches Recht an der Universität Salzburg. Er ist Mitautor bei mehreren namhaften Kommentaren zum ABGB und BGB, Verfasser von wissenschaftlichen Publikationen und Studienliteratur zum Römischen Recht, Bürgerlichen Recht, Gesellschaftsrecht und der Rechtsinformatik sowie seit vielen Jahren regelmäßiger Vortragender bei Praktikerseminaren. Besondere Forschungsschwerpunkte bilden das private Informationsrecht sowie die angewandte Rechtsinformatik.

» Alle Artikel anzeigen

Univ.-Prof. Dr. Elisabeth Staudegger

Elisabeth Staudegger

Univ.-Prof. Dr. Elisabeth Staudegger leitet den Fachbereich Recht und IT am Institut für Rechtswissenschaftliche Grundlagen an der Universität Graz. Als Gründungsmitglied des Forschungsnetzwerks „Human Factor in Digital Transformation“ (HFDT) und Sprecherin des HFDT-Doktoratsprogramms widmet sie ihre Arbeit intensiv den gesellschaftlichen Implikationen der Digitalisierung.

Publikationen (Auswahl):

Neben zahlreichen Beiträgen in Zeitschriften und Sammelbänden Autorin bzw Herausgeberin von jusIT, IT-Recht4 (2020); Geistiges Eigentum. Jahrbuch 2012–2020 und RIS/EUR-Lex. Unentgeltliche juristische Datenbanken im Internet3 (2016).

» Alle Artikel anzeigen