Datenschutz & E-Government Judikatur / BGH / BGH-Report

BGH: Speicherung dynamischer IP-Adressen

Bearbeiter: Sebastian Meyer

TMG: § 12 Abs 1, 2, § 15 Abs 1

BDSG: § 3 Abs 1

DS-RL: Art 2 lit a, Art 7 lit f

Die dynamische IP-Adresse, die von einem Anbieter von Online-Mediendiensten beim Zugriff einer Person auf eine Internetseite, die dieser Anbieter allgemein zugänglich macht, gespeichert wird, stellt für den Anbieter ein personenbezogenes Datum iSd § 12 Abs 1 und 2 TMG iVm § 3 Abs 1 BDSG dar (Fortführung von EuGH 19. 10. 2016, C-582/14).

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
jusIT 2018/14

19.02.2018
Heft 1/2018