Rezension

Conrad, Isabell/Grützmacher, Malte (Hrsg), Recht der Daten und Datenbanken im Unternehmen. Zugleich Festgabe Jochen Schneider zum 70. Geburtstag. Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln 2014. ISBN 978-3-504-56092-8. 1216 Seiten, € 189,00.

Bearbeiterin: Elisabeth Staudegger

Prof. Dr. Jochen Schneider ist ein Pionier des IT-Rechts. Er hat wie kaum ein anderer dessen Entwicklung in Deutschland mitgetragen. Die umfangreiche Festgabe anlässlich seines 70. Geburtstages ist thematisch dem Recht der Daten und Datenbanken gewidmet. Damit greifen die HerausgeberInnen, RA in Conrad und RA FA IT-Recht Dr. Grützmacher, LL.M., nicht nur ein brandaktuelles ("Daten sind das Öl der Informationsgesellschaft"), sondern mit dem Datenbankenrecht auch ein sehr neues, genuin unionsrechtliches Rechtsgebiet auf, das hierzulande noch wenig bearbeitet wurde. Der Sammelband muss daher auch in Österreich interessierte Aufmerksamkeit finden. Der folgende Überblick soll dazu beitragen.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
jusIT 2015/88

30.10.2015
Heft 5/2015
Autor/in
Elisabeth Staudegger

Univ.-Prof. Dr. Elisabeth Staudegger ist Professorin für Rechtsinformatik an der Karl-Franzens-Universität Graz. Daneben widmet sie sich als Delegierte der KFU zum Forum Neue Medien (fnmA) und Beirätin der Akademie für Neue Medien und Wissenstransfer der KFU den durch die Informationstechnologie eröffneten Möglichkeiten der Wissensvermittlung.

Publikationen der Autorin:

Neben zahlreichen Beiträgen in Zeitschriften und Sammelbänden Autorin bzw Herausgeberin von jusIT, IT-Recht 3 (2012); Geistiges Eigentum. Jahrbuch 2012–2017 und RIS/EUR-Lex. Unentgeltliche juristische Datenbanken im Internet 3 (2016).