IT-Recht

Die Realisierung des Digitalen Binnenmarkts - aktuelle Entwicklungen des IT-Rechts im Überblick

Univ.-Prof. Dr. Elisabeth Staudegger

Die Europäische Kommission verfolgt seit 2014 konsequent die Realisierung des digitalen Binnenmarktes. Dieser Beitrag gibt einen Überblick über ausgewählte, unlängst beschlossene Verordnungen und Richtlinien der Europäischen Union, die zum Kernbereich des IT-Rechts zählen.

» Deskriptoren: Binnenmarkt, digitaler; Datenraum, europäischer Datenraum; Portabilitäts-VO; Geoblocking-VO; Audiovisuelle Mediendienste-RL; VO zum freien Verkehr nicht-personenbezogener Daten; RL über vertragsrechtliche Aspekte digitaler Inhalte und Dienstleitungen; RL über Urheberrecht im Digitalen Binnenmarkt; RL über online Übertragungen von Sendeunternehmen; PSI 2-RL

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
jusIT 2019/62

24.10.2019
Heft 5/2019
Autor/in
Elisabeth Staudegger
Univ.-Prof. Dr. Elisabeth Staudegger leitet den Fachbereich Recht und IT am Institut für Rechtswissenschaftliche Grundlagen an der Universität Graz. Als Gründungsmitglied des Forschungsnetzwerks „Human Factor in Digital Transformation“ (HFDT) und Sprecherin des HFDT-Doktoratsprogramms widmet sie ihre Arbeit intensiv den gesellschaftlichen Implikationen der Digitalisierung.

Publikationen der Autorin:
Neben zahlreichen Beiträgen in Zeitschriften und Sammelbänden Autorin bzw Herausgeberin von jusIT, IT-Recht4 (2020); Geistiges Eigentum. Jahrbuch 2012–2020 und RIS/EUR-Lex. Unentgeltliche juristische Datenbanken im Internet3 (2016).