Datenschutz & E-Government Judikatur / EGMR / Datenschutzrecht / Arbeitsrecht

EGMR: Zur Unzulässigkeit einer unangekündigten Überwachung des Inhalts der Kommunikation eines Arbeitnehmers nach Art 8 EMRK

Bearbeiter: Markus Tischitz

EMRK: Art 8

Verwendet der Arbeitnehmer einen für die betriebliche Verwendung eingerichteten Messenger-Dienst für private Zwecke, so verstößt die unangekündigte Überwachung des konkreten Inhalts der Kommunikation durch den Arbeitgeber selbst dann gegen Art 8 EMRK, wenn die Privatnutzung des Internets durch den Arbeitgeber verboten wurde.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
jusIT 2017/81

31.10.2017
Heft 5/2017