IT-Recht Judikatur / EuGH / Wettbewerbsrecht, TK-Recht

EuGH: Unrichtige Kundenauskunft als irreführende Geschäftspraktik

Bearbeiter: Clemens Thiele

RL 2005/29/EG: Art 2 lit d, Art 3 Abs 1, Art 5 Abs 2, Art 6 Abs 1

Die Auskunft, die durch ein Telekommunikations-Unternehmen im Rahmen des Kundendienstes für das Abonnement einer Privatperson über Kabelfernsehdienstleistungen erteilt wird, erfüllt den Begriff der Geschäftspraxis iSv Art 3 Abs 1 iVm Art 2 lit d UGP-RL (2005/29/EG).

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
jusIT 2015/54

21.08.2015
Heft 4/2015