Extras

Öffentliches Recht - Übersicht über den Stand wichtiger aktueller Gesetzesvorhaben

Stand: 31. 3. 2020


BezeichnungInhaltBetroffene
Normen
(Geplantes)
Inkraft­treten
Stand
(BlgNR 27. GP)
Gesetz
BBU-Errichtungs­gesetz (BBU-G)
Siehe LN Rechtsnews 27467vom 21. 6. 2019
Schaffung eines rechtlichen Rahmens zur Errichtung einer Bundesagentur für Betreuungs -und Unterstützungsleistungen GmbH; Einführung einer bedarfsge­rechten Unternehmens- und Organisationsstruktur sowie effizienter Geschäftsprozesse; Schaffung von geeigneten Qualifizierungsmaßnahmen und Qualitätsstandards für Rechtsberater unter Gewährleistung von deren Unabhängigkeit; Optimierung der Betreuungs- und Rechtsberatungsstruktur auf Basis der politisch vereinbarten RahmenvorgabenBBU-G, BFA-VG, AsylG 2005, GVG-B 200520. 6. 2019, 1. 7. 2020, 1. 1. 2021BGBl I 2019/53
AB 621, RV 594, 127/ME
37. KFG-Novelle
Siehe LN Rechtsnews 27708 vom 1. 8. 2019
Verlängerung des Begut­achtungsintervalls für Fahrzeuge der Klasse L; Schaffung eines Sachbereichskennzeichens für Fahrzeuge, die zur Verwendung für die Feuerwehr bestimmt sind, höheres zulässiges Gesamtgewicht von SattelaufliegernKFG1. 8. 2019, 1. 1. 2020, 1. 3. 2020BGBl I 2019/78
AB 641, 916/A
(152/ME)
Änderung GelverkG
Siehe LN Rechtsnews 27705 vom 1. 8. 2019
Zusammenlegung von Mietwagen- und TaxigewerbeGelverkG1. 8. 2019, 1. 1. 2020, 1. 9. 2020BGBl I 2019/83
AB 640, 917/A
Gesetzes­vorhaben
Änderung EEffGAngleichung des Wortlautes von § 15 EEffG an den Wortlaut des Art 6 Abs. 1 iVm Anhang III der
RL 2012/27/EU zur Energieeffizienz,
EEffGTag nach Kund­machung im BGBlRV 68 14. 3. 2020,
168/ME
GewO 1994 - Geldwäschenovelle 2019Umsetzung der RL (EU) 2018/843 (5. Geldwäsche-RL); die Bezeichnung Meister bzw Meisterin (abgekürzt "Mst." bzw "Mst.in") soll von Absolventinnen und Absolventen der Meisterprüfung als Zusatz vor dem Namen geführt und in öffentliche Urkunden eingetragen werden können.GewO 1994ua nach Kund­machung im BGBlRV 106 19. 3. 2020
6/ME, 11/ME
Begut­achtung
EZG-Novelle 2019Umsetzung der EU-Emissionshandelsrichtlinie, RL2018/410/EUEZGTag nach Kund­machung im BGBl167/ME 11. 10.2019
Änderung BiozidprodukteGEtablierung von Risikominderungsmaßnahmen (in Form einer Grundlage für Leitlinien und einer Verordnungsermächtigung) im Sinne des Art. 37 der Biozidprodukte­verordnung; jährliche Valorisierung der Gebühren v.a. für Bewertungen und Zulassungen, um eine effiziente und fachlich kompetente
Bearbeitung von Anträgen auch in Zukunft zu garantieren; Aktualisierung der Datenschutzbestimmungen; Anpassung der Bestimmungen über vorläufige Beschlagnahme und Wiederherstellung des rechtmäßigen Zustands an das ChemG 1996 und Schaffung der Bestimmungen über Revision, Beschwerde und Eintritts­recht; durchgehende Anpassung der Bezeichnung von Bundesministerien im BiozidprodukteG
BiozidprodukteGTag nach Kund­machung im BGBl8/ME 5. 12. 2019
Änderung TVG 2012Umsetzung der VO (EU) 2019/1010;
Behebung der von der Europäischen Kommission beanstandeten Abweichungen bei der Umsetzung der Tierversuchs-RL 2010/63/EU gemäß Aufforderungsschreiben – Vertragsverletzung Nr 2019/2203
TVG 2012Tag nach Kund­machung im BGBl, 1. 1. 202112/ME 19. 2. 2020

Artikel-Nr.
jusIT digital exklusiv 2020/2

01.04.2020