IT-Recht Judikatur / OGH / E-Commerce

OGH: Informationspflichten in Webshops

Bearbeiterin: Silvia Steinbauer

KSchG § 28a

FAGG: § 4 Abs 1 Z 1, 4, 5, 14 und 15, § 8 Abs 1

RL 2011/83/EU (VR-RL): Art 6 Abs 1 lit a, Art 8 Abs 2

Nach § 8 Abs 1 FAGG sind Verbraucher unmittelbar vor der Vertragserklärung über die wesentlichen Eigenschaften der Ware oder Leistung zu informieren.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
jusIT 2018/39

27.06.2018
Heft 3/2018