IT-Recht Judikatur / OGH / Zivilrecht

OGH: Mitteilungen auf einem "dauerhaften Datenträger" iSd ZaDi-RL

Bearbeiterin: Eva Klampferer

RL 2007/64/EG: Art 36 Abs 1, Art 41 Abs 1

Eine Website kann als "dauerhafter Datenträger" angesehen werden, wenn sie es dem Zahlungsdienstnutzer gestattet, an ihn persönlich gerichtete Informationen derart zu speichern, dass er sie in der Folge für eine für die Zwecke der Informationen angemessene Dauer einsehen kann und die unveränderte Wiedergabe gespeicherter Informationen ermöglicht.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
jusIT 2018/3

19.02.2018
Heft 1/2018