IT-Recht Judikatur / Computerstrafrecht

OGH: Zum Begriff der "falschen Daten" iSd § 147 Abs 1 Z 1 Fall 3 StGB

Bearbeiter: Heidelinde Luef-Kölbl / Benjamin Koller

StGB: § 74 Abs 2, §§ 146, 147 Abs 1 Z 1

Daten iSd § 147 Abs 1 Z 1 Fall 3 StGB sind zur automationsunterstützten Datenverarbeitung aufbereitete Daten, wie zB E-Mails oder Online-Eingaben durch Softwareübermittlung.Unter den Begriff der "falschen Daten" iSd § 147 Abs 1 Z 1 Fall 3 StGB fallen die zur automationsunterstützten Datenverarbeitung aufbereiteten Daten, die nicht von der Person stammen, die als Hersteller bzw Aussteller angegeben ist.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
jusIT 2015/70

30.10.2015
Heft 5/2015
Autor/in
Mag. Benjamin Koller ist Universitätsassistent am Institut für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie sowie am Institut für Zivilrecht, Ausländisches und Internationales Privatrecht der Karl-Franzens-Universität Graz.
Kontakt: benjamin.koller@uni-graz.at