Datenschutz & E-Government Judikatur / OGH / Datenschutzrecht

OGH: Zur Verwendung strafrechtsbezogener Daten durch Private

Bearbeiter: Christian Bergauer

DSG 2000: § 1 Abs 2, § 4 Z 6, § 7 Abs 1 und Abs 2, § 8 Abs 1 Z 4, § 8 Abs 4

Während § 1 Abs 3 DSG 2000 bezüglich des Rechts auf Auskunft, Richtigstellung und Löschung explizit von "Daten, die zur automationsunterstützten Verarbeitung oder zur Verarbeitung in manuell geführten Dateien bestimmt sind" spricht, beschränkt sich das Recht auf Geheimhaltung gem § 1 Abs 1 DSG 2000 aufgrund des dort verwendeten allgemeinen Begriffs "Daten" nicht auf personenbezogene Daten, die in einer Datei aufscheinen.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
jusIT 2017/12

22.02.2017
Heft 1/2017