Artikelrundschau April 2021 - Teil 1 / Gebühren und Verkehrsteuern, Bewertung, NeuFöG, Glücksspiel

Sinngemäße Anwendung des Art 87 UZK für die Bestimmung des Einfuhrorts? (Bieber/Summersberger, SWK 12/2021, S. 748)

Mag. Franz Proksch / Dr. Erik Tajalli

Der Eingang in den Wirtschaftskreislauf sei vom EuGH deshalb bejaht worden, weil der Gegenstand im Wohnsitzmitgliedstaat genutzt wurde, obwohl der Gegenstand bereits in einigen MS zuvor genutzt worden war. Der EuGH habe weder die eigentliche Vorlagefrage noch die Frage der Wiederausfuhr behandelt. Dies überzeuge nicht und mache den Wirtschaftskreislaufgedanken schwer greifbar.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ÖStZ 2021/455

02.06.2021
Heft 11/2021