Rechtsprechung / Miet- und Wohnrecht

Eingriffshaftung des Vermieters wegen Verzögerungen bei Mängelbehebung

Bearbeiter: Wolfgang Kolmasch

MRG: § 8 Abs 3, § 37 Abs 1 Z 5

JN: § 1

Die verschuldensunabhängige Eingriffshaftung des Vermieters gem § 8 Abs 3 MRG erfasst auch Schäden, die durch die verzögerte oder unterlassene Behebung von Mängeln verursacht werden, die bei duldungspflichtigen Erhaltungsarbeiten entstanden sind (hier: Schäden aufgrund der verzögerten Reparatur der bei Erhaltungsarbeiten beschädigten Terrassenisolierung).

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
Zak 2018/124

06.03.2018
Heft 4/2018