Aktuelles

FinTech-Aktionsplan der Europäischen Kommission

Bearbeiter: Bernd Fletzberger

Am 8. 3. 2018 legte die Kom einen Aktionsplan vor, mit dem sie die Chancen nutzen will, die sich aus technologiegestützten Innovationen bei Finanzdienstleistungen (FinTech) ergeben. 1

Der Aktionsplan FinTech soll es dem Finanzsektor ermöglichen, die raschen Fortschritte bei neuen Technologien wie Blockchain, künstlicher Intelligenz und Cloud-Diensten für sich zu nutzen. Europa soll sich so zum globalen FinTech-Zentrum entwickeln. Gleichzeitig sollen die Märkte sicherer und für neue Marktteilnehmer leichter zugänglich werden. Davon sollen sowohl Verbraucher und Anleger als auch Banken und neue Marktteilnehmer profitieren. Darüber hinaus schlägt die Kom ein europaweites Label für Crowdfunding-Plattformen vor, um mit der Lizenz eines Landes eine Crowdfunding-Plattform in der gesamten EU betreiben zu dürfen.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ZFR 2018/98

27.04.2018
Heft 4/2018