Aktuelles

Neue finanzmarktrechtliche Verordnungen im BGBl

Bearbeiter: Rainer Wolfbauer

Anfang Dezember wurden zahlreiche finanzmarktrechtliche Verordnungen im BGBl veröffentlicht:

Die gegenständliche, auf § 44 Abs 1 NationalbankG sowie auf einigen Bestimmungen der VO 2016/876 der EZB beruhende Verordnung implementiert die bereits seit Längerem in Vorbereitung befindliche Meldepflicht an die Analytical Credit Database. 1 Das operative Meldewesen der Kreditinstitute an die OeNB wird nun an das neue Rahmenwerk herangeführt. Die AnaCredit-Begleitverordnung 2017 richtet sich entsprechend der Meldepflicht nach der VO (EU) 2016/867 der EZB an Kreditinstitute gem Art 4 Abs 1 CRR (§ 2 AnaCredit-Begleitverordnung). Demgemäß haben Banken ihre Kredite inklusive Kreditlinien an juristische Personen zu melden, sofern die Schwelle von 25.000 € überschritten wird.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ZFR 2017/301

22.12.2017
Heft 12/2017