Abhandlungen

Nichtraucherschutz in der Gastronomie im Spannungsverhältnis von Gesetzgebung und Normenkontrolle

Christoph Hofstätter

Zugleich eine Besprechung von VfGH 18. Juni 2019, G 150-151/2018, G 155/2018

Der Nichtraucherschutz in der Gastronomie beschäftigt seit gut 15 Jahren nicht nur den Gesetzgeber, sondern auch die Gerichtshöfe des öffentlichen Rechts. Im vorliegenden Beitrag soll die Rechtsentwicklung in diesem politisch umkämpften Bereich nachgezeichnet und insbesondere zum Erkenntnis des VfGH vom 18. Juni 2019, G 150-151/2018, G 155/2018, kritisch Stellung genommen werden.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ZfV 2020/14

31.07.2020
Heft 2/2020
Autor/in
Christoph Hofstätter

Az.-Prof. Mag. Dr. iur. Christoph Hofstätter, Bakk. phil.
Karl-Franzens-Universität Graz
Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft