Rechtsprechung / Schadenersatz

Schmerzengeld für Trauer - Tod des Lebensgefährten

ABGB § 1325

€ 11.000,- Schmerzengeld: Trauer über den Tod der Lebensgefährtin und Verlobten, während der ersten 14 Tage mit Krankheitswert (zwei Tage starke, zwei Tage mittelstarke und zehn Tage leichte Schmerzen).

Eine besondere Rolle bei der Bemessung des Trauerschmerzengeldes spielt die Haushaltsgemeinschaft zwischen dem Opfer und dem trauernden nahen Angehörigen.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
Zak 2006/235

18.04.2006
Heft 7/2006