Thema

Smart Contracts - die intelligente Art Verträge zu schließen?

Mag. Martin Hanzl MSc (WU) / Mag. Tamara Rubey

Blockchain, Bitcoin und damit verwandte Begriffe wie Smart Contracts sind derzeit in aller Munde, doch weiß kaum jemand, ob bzw wie diese Instrumente in den Alltag eines Juristen passen. Dieser Artikel erläutert Smart Contracts und zeigt, wie diese uU unsere Arbeit als Juristen verändern könnten.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
Zak 2018/238

02.05.2018
Heft 7/2018
Autor/in
Martin Hanzl
Mag. Martin Hanzl MSc (WU) ist Rechtsanwaltsanwärter bei EY Law Pelzmann Gall Rechtsanwälte GmbH und Doktorand an der Universität Wien. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Kapitalmarkt und Gesellschaftsrecht (insb M&A Transaktionen). Er berät darüber hinaus Unternehmen bei der Umsetzung neuer Technologien und daraus entstehenden rechtlichen Implikationen (insb im Bereich Blockchain).

Publikationsauswahl:
Hanzl/Rubey, Blockchain – frischer Wind im Gesellschaftsrecht? GesRZ 2018, 102; Hanzl/Rubey, Smart Contracts – die intelligente Art Verträge zu schließen? Zak 2018, 238; Hanzl/Geißler, „Alles Blockchain“ – Arbeitsrecht 4.0? ecolex 2018, 690.
Tamara Rubey

Mag. Tamara Rubey ist Assistentin und Doktorandin an der Forschungsstelle für Europäische Rechtsentwicklung und Privatrechtsreform an der Universität Wien. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Zivil- und Gesellschaftsrecht sowie bei den rechtlichen Implikationen bei der Anwendung neuer Technologien (zB Blockchain, Kryptowährungen, Smart Contracts, DAO).

Publikationsauswahl:
Hanzl/Rubey, Blockchain – frischer Wind im Gesellschaftsrecht? GesRZ 2018, 102.
Hanzl/Rubey, Smart Contracts – die intelligente Art Verträge zu schließen? Zak 2018, 238.