Rechtsprechung / Schadenersatz

Sorgfaltspflichten vor Benützung einer Sprungschanze in einem Funpark für Ski- und Snowboardfahrer

ABGB § 1295 Abs 1

Vor dem Sprung über eine Schanze in einem Funpark hat sich der Ski- oder Snowboardfahrer zu vergewissern, dass sich keine Personen in der Landezone aufhalten. Die zumutbaren Sicherungsmaßnahmen reichen bis zur Beiziehung einer zweiten Person, die den vom Start aus nicht einsehbaren Landebereich beobachtet.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
Zak 2010/767

14.12.2010
Heft 22/2010