Rechtsprechung / Schadenersatz

Trauerschmerzengeld - Tod mehrerer Angehöriger beim selben Unfallereignis

ABGB § 1325

Ist die Trauer auf den Tod mehrerer Angehöriger beim selben Unfallereignis zurückzuführen, besteht ein Anspruch auf Trauerschmerzengeld dem Grunde nach jedoch nur in Bezug auf einen der Getöteten, so ist das Schmerzengeld zumindest dann ungemindert anhand der Gesamttrauerreaktion zu bemessen, wenn der Tod dieses Angehörigen dafür überwiegend kausal war.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
Zak 2012/709

30.10.2012
Heft 19/2012