Abhandlungen

Darf die Polizei googeln? Der Gebrauch des World Wide Web in sicherheitspolizeilichen Ermittlungen

Gregor Heißl

Der gegenständliche Beitrag untersucht, ob einschlägige Regelungen des Sicherheitspolizeigesetzes und des - mit 1. Juli 2016 in Kraft getretenen - Polizeilichen Staatsschutzgesetzes auf den Gebrauch des World Wide Web durch die Sicherheitspolizei anwendbar sind und welche Herausforderungen sich dabei stellen.

Login


Passwort vergessen?

Noch keine Zugangsdaten? Gratis registrieren und 30 Tage testen.

Sie können das gesamte Portal 30 Tage testen und/oder Ihr Abo freischalten.

Extras wie Rechtsnews, Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben, EuGH Verfahren, Fristentabellen,…
Newsletter der aktuellen Zeitschriften-Inhaltsverzeichnisse
Der Zugriff auf alle Zeitschriften endet nach 30 Tagen automatisch
Artikel-Nr.
ZfV 2016/17

28.07.2016
Heft 2/2016
Autor/in